Zukunftsweisende Frästechnologie & Zerspanung bei H&V

Die Firma Hofmann & Vratny OHG (H&V) mit Sitz in Bayern ist mit ihren vier Werken und rund 130 Mitarbeitern ein bedeutender Akteur im südlichen Teil Deutschlands. Das Unternehmen im Bereich Zerspanung setzt auf modernste Maschinen, um Produkte auf höchstem Qualitätsniveau herzustellen – wie die V110y-M von MT EVO.

>> Hier geht es zu unserem VIDEO

Hofmann & Vratny ist spezialisiert auf die Herstellung von Vollhartmetallfräsern, die in der Zerspanung von Aluminium, Stahl, Guss, Edelstahl, Titan und gehärtetem Stahl eingesetzt werden. Auf einer Produktionsfläche von 3.000 Quadratmetern am Hauptsitz in Steinkirchen werden jährlich etwa 2 Millionen Fräser gefertigt.

Modernste Technologien und Partnerschaften

Der Anspruch von H&V ist es, perfekt auf Kundenwunsch und Anwendungszweck abgestimmte Werkzeuge zu fertigen. Durch partnerschaftliche Zusammenarbeit mit branchenspezifischen Spezialisten entwickelt H&V Produkte kontinuierlich weiter.

Forschung und Entwicklung im Fokus

Frästechniker Michael Peters gewährt Einblicke in das Forschungs- und Entwicklungszentrum, wo neue Innovationen entstehen. H&V nutzt die Fräsmaschinen intensiv für Tests, aber z.B. auch für Social Media.

Detailansicht MT EVO Maschine im Einsatz bei Firma Hofmann & Vratny OHG (H&V)

Die V110y-M von MT EVO CNC Maschinen verwenden die Bayern hauptsächlich für Langzeittests: Auf ihr werden Fräser zur Zerspanung kontinuierlich weiterentwickelt, um das Beste aus den H&V-Werkzeugen herauszuholen.

Vielfältige Tests ohne Umspannen

Robert Wendel, Leiter des Forschungs- und Entwicklungszentrums, lobt die Qualität der MT EVO-Maschinen. Die Entscheidung für das 3-Achs Bearbeitungszentrum V110y-M fiel aufgrund von Empfehlungen durch Partner und dem perfekten Preis-Leistungsverhältnis von MT EVO.

MT EVO Maschine im Einsatz bei Firma Hofmann & Vratny OHG (H&V)

„Die Maschine ermöglicht vielfältige Tests, Harttests, Aluminium- und Edelstahlfräsen, ohne aufwendiges Umspannen“, betont Wendel: „Die leistungsstarke Spindel mit 18.000er-Drehzahl und hohem Drehmoment ermöglicht die Nutzung von kleinen Fräsern bis zu großen Durchmessern. Die robuste Bauweise gewährleistet Stabilität und optimale Nutzung für Fräsertests, ohne unnötige Probleme.“

Tradition und Innovation im Einklang

Seit fast 48 Jahren setzen nationale und internationale Unternehmen auf die Qualität von Hofmann & Vratny. Ein großes Partnernetzwerk mit Händlern aus verschiedenen Branchen unterstreicht die langjährige Zusammenarbeit.
„Der Leitsatz ‚Shaping Tomorrow‘ spiegelt das Engagement von Hofmann & Vratny wider, die Zukunft der Industrie entscheidend mitzugestalten und voranzubringen“, schließt Isabell Bodmayer, Marketingleiterin von Hofmann & Vratny.

Die Evolution schreitet voran: Aus MTRent wird MT EVO.

Nach 16 Jahren MTRent haben wir entschieden unseren Firmennamen auf MT EVO zu ändern.

Da der Name MTRent in der Vergangenheit des Öfteren zu Missverständnissen geführt hatte und viele Firmen der Meinung waren, wir würden nur Vermietung anbieten, schlagen wir nun ein neues Kapitel in unserer Firmengeschichte auf. In diesem geht es darum, seinen Grundsätzen treu zu bleiben, aber gleichzeitig mit der Zeit zu gehen.

Hier können Sie weitere Informationen über MT EVO und unsere Produkte finden.

Die neuesten Mitglieder in unserer Produktfamilie: UDS65-5A und UDS72-5A

Kompakt, platzsparend und top ausgerüstet. So präsentieren sich unsere beiden neuen Modelle UDS65-5A und UDS72-5A.

Mit Glasmaßstäben, Torque-Antrieben und feinsten Komponenten, sowie solidem Grundkörper aus Guss sind sie bereit für alle Ihre Anwendungen. Mit bis zu 200 Werkzeugplätzen und optimaler Zugänglichkeit für verschiedene Automatisierungslösungen eine zukunftssichere Investition.

Gerne besprechen wir die Details mit Ihnen.

MT EVO Kontakt Aufnehmen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

    Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

    MTRent wird zu
    MT EVO !